Veranstaltungen und aktuelle Hinweise

 

29.10.19

Diskussionsveranstaltung (18 - 19.30 Uhr)

Bonner Akadamie für Forschung und Lehre praktischer Politik (BAPP)

Ist Sicherheit eine Frage des Geldes?

30.10.19

Vortragsreihe „Kultur und Geschichte der Polen in Deutschland"

Anna Buchmann (Rapperswil) (Beginn: 18.30 Uhr)

"Die Sammlung des Polenmuseums Rapperswil im Kontext der europäischen Migrationsbewegung."

11.11.19

Kolloquium "Sozialgeschichte und soziale Bewegungen"

Alin Burlec (Sibiu)

Industrialization and social change. The birth of the working class in Romania during  the long XIX

25.11.19

Kolloquium "Sozialgeschichte und soziale Bewegungen"

Julia Wambach (Berlin)

Das Ende der Solidarität? Deindustrialisierung in Deutschland und Frankreich 1960-2000

26.11.19

Kolloquium "Sozialgeschichte und soziale Bewegungen"

Dhiraj Kumar Nite (Delhi)

Worker's Housing and State Welfares: India and South Africa, 1940s-1960s, on 26th November

02.12.19

Kolloquium "Sozialgeschichte und soziale Bewegungen"

Jan Kellershohn (Bochum)

 Der Wille zur Umstellung. Strukturwandel, Wissenspolitik und die Anthropologie der Arbeit (1953-1980).

(zusammen mit dem Kolloquium zur Sozial-, Wirtschafts- und Technikgeschichte von Prof. Ziegler und Prof. Maier)

09.12.19

Kolloquium "Sozialgeschichte und soziale Bewegungen"

Severin Cramm (Hildesheim)

Der Deutsche Gewerkschaftsbund und die frühen Projekte der europäischen Integration.   Die DGB-Europapolitik und der EGKS-Vertrag

16.12.19

Kolloquium "Sozialgeschichte und soziale Bewegungen"

Moritz Hermann (Mainz)

Zumbí wird niemals sterben. Erinnerungsgeschichte eines Widerstandes gegen die Sklaverei im kolonialen Brasilien. Bewegungen, Identitäten und Utopien.

13.01.20

Kolloquium "Sozialgeschichte und soziale Bewegungen"

Karl Lauschke (Bochum)

„Geschichte und Klassenbewusstsein" von Georg Lukács. Historisch-philologische   Analyse eines ebenso bekannten wie missverstandenen Buches

20.01.20

Kolloquium "Sozialgeschichte und soziale Bewegungen"

Peter Collin (Frankfurt)

Konzeptuelle und methodische Überlegungen zur Rechtsgeschichte von Wirtschaftsbranchen

27.01.20

Kolloquium "Sozialgeschichte und soziale Bewegungen"

Jonas Fischer (Bochum)

Wissenskulturen im Subjektivierungsprozess von Menschen mit Behinderung

 

Zum Veranstaltungsarchiv
 

Veranstaltungshinweise:

Lehrveranstaltungen für das Wintersemester 2019/2020
 

 

Neuigkeiten

Die Website für das Projekt "Menschen im Bergbau" ist online und freut sich über zahlreiche Klicks!

 

(Foto aus dem Privatbesitz von Karl-Heinz Böse)

 





Neuerscheinungen

Palgrave Studies in the History of Social Movements
Stefan Berger, Alexandra Przyrembel (2019)
Moralizing Capitalism
Agents, Discourses and Practices of Capitalism and Anti-Capitalism in the Modern Age

Bloomsbury: Writing History
Stefan Berger, Eric Storm (Eds.) (2019)
Writing the History of Nationalism

Bergerconstructing
Making Sense Of History
Stefan Berger (Ed.) (2019)
Constructing Industrial Pasts
Heritage, Historical Culture and Identity in Regions Undergoing Structural Economic Transformation

Mts 61
Moving the Social, No. 61
Small Worlds:
Football at the Grassroots in Europe

Sbr 42
Schriftenreihe der Stiftung Geschichte des Ruhrgebiets
Hans-Christoph Seidel
Von Sozialpartnern und Klassenkämpfen

Huren in Bewegung
Veröffentlichungen des Instituts für soziale Bewegungen: Reihe A: Darstellungen
Mareen Heying
Huren in Bewegung
Kämpfe von Sexarbeiterinnen in Deutschland und Italien, 1980 bis 2001

Arbeit - Bewegung - Geschichte
Zeitschrift für historische Studien 2018/II
Sammelband des Graduiertenkollegs "Geschichte Linker Politik"
Arbeit - Bewegung - Geschichte

Poster Transnational Activism
Sabrina Zajak
Transnational Activism, Global Labor Governance, and China


nach oben