Seminar: Tourismus und Freizeit. Der Aufstieg des Massentourismus im 20. Jahrhundert

Dr. Jürgen Mittag
2 St., Montag 12:00-14:00 Uhr

Veranstaltungs-Nr. 270 010
Ort GA 5/29
Beginn 12.04.2010
Art Modul III (8 KP) / Modul V (10 KP)
Anmeldung per VSPL

Der Tourismus hat im 20. Jahrhundert deutliche Veränderungen erfahren. Das Reisen einer eng abgegrenzten Bevölkerungsschicht zu Beginn des 20. Jahrhunderts unterscheidet sich grundlegend vom Massentourismus der zweiten Jahrhunderthälfte. Das Seminar zeigt an exemplarischen Beispielen die Entwicklungsetappen des modernen Massentourismus und beleuchtet dabei insbesonderen den Wandel der Rolle von Freizeit im gesellschaftlichen Alltag.

Blockseminar am 26.6.2010.

Sprachnachweise können erbracht werden in Englisch und Französisch.

Einführende Lektüre:

  • Hachtmann, Rüdiger: Tourismus-Geschichte, Göttingen 2007.
  • Kopper, Christopher: Eine komparative Geschichte des Massentourimus im Europa der 1930er bis 1980er Jahre. Deutschland, Frankreich und Gro├čbritannien im Vergleich, in: Archiv für Sozialgeschichte 49 (2009), S. 129-148.